Apple Crumble! Vegan und zuckerfrei und auch noch so richtig lecker :)

Aktualisiert: 5. Aug.



Du brauchst:


1 kg Äpfel

6 EL Apfelmark


100 g Kokosöl

50 g gemahlene Haselnüsse

100 g gemahlene Mandeln

Alternativ: nur Mandeln oder nur Haselnüsse

50 g Hirseflocken

150 g Haferflocken

Alternativ: 200g Haferflocken

4 EL Buchweizenmehl, Vollkorn

Alternativ: Dinkelvollkornmehl

½ TL Zimt

100g Dattelmus

50g Apfelmark

1 Prise Salz


Los geht's:


Äpfel klein schneiden, es geht auch mit Schale.

Am besten auch dünn, dann werden die Äpfel schneller weich. Dann mit 6 EL Apfelmark vermischen. In eine Auflaufform füllen.

Alternativ in 2 mittlere Auflaufformen.

Das Kokosöl schmelzen und mit den anderen Zutaten mischen. Den Teig auf die Äpfel krümeln.


Den Crumble mit Backpapier abdecken.

Bei 180° umluft ca. 50 min. backen. Die Äpfel müssen weich sein. Zwischendurch in den Ofen schauen und ggf. auf Ober/Unterhitze wechseln.


Yummi😋